Zu Besuch in der Landhofmühle

Ein Ort zum Verweilen, zum Herunterkommen und Entschleunigen. Ein kleines Paradies mitten im Südburgenland, das ist das Naturidyll Hotel Landhofmühle! Wie gut sich ein Kurzurlaub im kleinsten Naturidyll Hotel anfühlt und was es im Südburgenland zu entdecken gibt, findest du in diesem Blogbeitrag.

Ein geschichtsträchtiges Paradies

Wie es Naturidyll Hotels so an sich haben, liegen sie immer etwas abseits, weg von Städten, großen Straßen und hektischen Regionen. Fast nicht zu finden sind sie – so auch die Landhofmühle. Gut zu erreichen und trotzdem versteckt liegt das Hotel im Ort Minihof-Liebau. Die im Jahr 1860 erbaute Mühle wurde als Lohnmühle betrieben und hauptsächlich von Kleinbauern aus der Region zum Mahlen von Roggen und Weizen benutzt. Über 100 Jahre war sie in Betrieb, ehe ein Hochwasser großen Schaden anrichtete und die Mühle geschlossen wurde. Familie Fartek baute die geschichtsträchtige Mühle 1993/94 zu einer kleinen Pension um. Wo früher die Müller ihr Tagwerk verrichtet haben, verbringen also heute Gäste ihren Urlaub.

Naturidyll Hotel Landhofmühle3

Ein idyllisches Urlaubs-Paradies findet man dort, wo früher Müller ihre Arbeit getan haben.

Die Liebe zum Detail und ganz viel Herzlichkeit

Unter dem großen, 130 Jahre alten, Kastanienbaum steht eine Bank, auf der man gerne Platz nimmt und sich von der Sonne, die durch die Baumkrone glitzert, bescheinen lässt. Überall im Innenhof und rund um das Hotel findet man gemütliche Ecken, liebevolle Details und idyllische Rastmöglichkeiten. Ob mit einem guten Buch, oder nur mit den eigenen Gedanken ausgestattet, ist hier der ideale Platz zum Ankommen und Verweilen. Aber das wahre Herz eines jeden Hotels ist nicht die Umgebung, sondern es sind die Menschen, die es betreiben. In der Landhofmühle ist es Familie Fartek, die den Gästen hier ein Urlaubsparadies geschaffen hat.

Schon bei der Ankunft nimmt sich Claudia für jeden Gast die Zeit zu plaudern und setzt sich auf ein Getränk mit ihnen zusammen. Herzlicher kann man nicht empfangen werden. Kein Wunder, dass der Großteil der Gäste immer wieder in die Landhofmühle kommt. Manche kommen jedes Jahr, andere waren zuletzt als Kinder hier und reisen nun mit der eigenen Familie an. Eines ist aber gewiss: Dieses paradiesische Fleckchen im Südburgenland lässt niemanden mehr los. 🙂

Naturidyll Hotel Landhofmühle11

Der große Kastanienbaum im Innenhof ist Treffpunkt, Schattenspender und Geschichtenerzähler zugleich.

Naturidyll Hotel Landhofmühle2

Die Liebe zum Detail spiegelt sich auch in den Zimmern wieder.

Die wichtigste(n) Mahlzeit(en) am Tag

“Von guten Sachen kann man nie genug haben.”, sagt Claudia während sie mit den Gästen am Frühstücksbuffet plaudert. Und recht hat sie! Das Frühstück ist in der Landhofmühle ein Highlight. Neben dem klassischen Frühstücksbuffet gibt es kleine Gourmet Häppchen – jeden Tag zaubert Claudia neue Köstlichkeiten. Möchte man sich durchkosten, muss man das sofort machen, denn morgen gibt es schon wieder neue Kreationen. Auch die Frühstücksterrasse hat es in sich und bietet im Halbschatten einen Blick auf den kleinen Bach, der einst die Mühle antrieb.

Frühstück im Hotel Landhofmühle

Köstliches Frühstück mit herrlichem Ausblick im Hotel Landhofmühle.

Da in der Landhofmühle nur Frühstück angeboten wird, haben die Gästen noch mehr Möglichkeiten die Umgebung zu entdecken, denn das Abendessen verbindet man mit einem Tagesausflug und kehrt einfach am Heimweg in einem Restaurant ein. Natürlich holt man sich zuerst bei Claudia die besten Tipps rund um Kultur und Kulinarik.  Aber aufgepasst, wer Claudia um Empfehlungen fragt, der wird noch ein paar Tage an den Urlaub dranhängen wollen, denn es gibt viel zu sehen! Claudia kennt die Region, alle Ausflugsziele, Restaurants und Geheimtipps in und auswendig. Wer ein Programm für einen Tag sucht, ist nach einem Gespräch mit Claudia für die nächsten Wochen versorgt. 🙂

Naturidyll Hotel Landhofmühle

Mit den besten Empfehlungen von Claudia findet man in der Umgebung kulinarische Highlights.

Die Urlaubsregion Südburgenland

Nach dem Frühstück machen sich die Gäste auf um die Region zu erkunden. Ein gemütlicher Tag in der Therme, eine Rad-Tour durch die hügeligen Weinregionen oder ein Besuch auf einer Burg – hier im Südburgenland gibt es viele Möglichkeiten um einen Urlaub zu füllen! Auch die Steiermark ist nur einen Katzensprung entfernt und wartet mit attraktiven Ausflugzielen wie der Zotter Schokoladenfabrik oder der Riegersburg. Wer lieber die Natur im Südburgenland erkundet, wird sich für eine Kanufahrt im Naturpark Raab begeistern können. Ein Kulturelles Highlight im August ist die Operette “Die lustige Witwe” auf Schloss Tabor. Von 5. – 15. August wird das Musiktheater aufgeführt und wird wohl auch vielen Gästen der Landhofmühle einen unvergesslichen Abend in der Kulisse von Schloss Tabor bescheren.

 

Dein Urlaubsherz hat beim Lesen höher geschlagen und du sehnst dich nach einer Auszeit fernab vom traditionellen Pauschalhotel? Dann findest du hier mehr Infos zur Landhofmühle oder kannst uns hier eine unverbindliche Anfrage senden.

Wollen Sie etwas hinzufügen?



Naturidyll

Naturidyll-News-Updates

Unser E-Mail Magazin mit regelmäßigen einzigartigen Angeboten


Indem Sie Ihre Daten an uns übermitteln, stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verwenden dürfen, um Sie per E-Mail Newsletter zwei bis vier Mal im Monat über Neuigkeiten, Angebote und Aktionen der Naturidyll Hotels zu informieren. Die Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Es reicht ein formloses E-Mail an office@naturidyll.com. Der Newsletter wird über ein Newsletter-System zugeschickt, das eine Erfolgsmessung durchführt. Mehr dazu und über unsere Datenschutzbestimmungen erfahren Sie hier.

Naturidyll Hotels Logo Weiß
Umweltzeichen
Gaph - Book Hotels all over the world

Top Angebote

Kontakt

office(at)naturidyll.com

+43 (1) 8673660-16

Copyright © NATURIDYLL. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum | Datenschutz | Cookie-Einstellungen

n.b.s marketing & sales | Webdesign aus Wien arket.io