Schnupper-Kennenlerntage mit Hund ab

Schnupper-Kennenlerntage mit Hund

Schnupper-Kennenlerntage mit Hund

23.04.2017 - 05.11.2017
ab €180

Angebotsdetails

Eine der schönsten Jahreszeiten ist wohl der goldene Herbst im Zillertal, die Temperaturen sind herrlich angenehm und genau richtig für ausgedehnte Berg- und Talwanderungen fern ab von Hektik und Massentourismus!

Zeitraum: 03.09.2017 bis 05.11.2017

5 Nächte ab: € 450,00 im Zimmer Zillertal / pro Person
5 Nächte ab: € 555,00 im Doppelzimmer Magdalena / pro Person
5 Nächte ab: € 665,00 in the Panorama suite / pro PersonZeitraum: 03.09.2017 bis 05.11.2017

2 Nächte ab: € 180,00 im Zimmer Zillertal / pro Person
2 Nächte ab: € 222,00 im Doppelzimmer Magdalena / pro Person
2 Nächte ab: € 266,00 in der Panoramasuite / pro Person

Zeitraum: 03.07.2017 bis 02.09.2017

2 Nächte ab: € 198,00 im Zimmer Zillertal / pro Person
2 Nächte ab: € 242,00 im Doppelzimmer Magdalena / pro Person
2 Nächte ab: € 288,00 in der Panoramasuite / pro Person

Leistungen

3 Tage - 2 Übernachtungen
inklusive Magdalena's 3/4 Verwöhnpension
Benützung unserer Wellness-Wohlfühl-Oase
Hunde Willkommensgeschenk
Begrüßungsgetränk
3x wöchentlich begleitete Wanderungen
Abschiedsgeschenk

ESSENTIELLE WANDERTIPPS

Essentielle Wandertipps

Eine Wanderung in den Bergen ist weit mehr als nur ein kleiner Spaziergang, wird aber leider allzu oft unterschätz. Hier ein paar Tipps, für alle Wanderanfänger:

Der Spätsommer ist eine wunderbare Zeit um die Berge zu erobern. Wer allerdings noch nicht oft wandern war, darf nicht den Fehler begehen und diese Sportart unterschätzen – eine Wanderung ist weit mehr als nur ein kleiner Spaziergang. Damit dein Ausflug auf jeden Fall zu einem Vergnügen, ohne böse Überraschungen wird, solltest du dich zumindest an diesen essentiellen Wandertipps orientieren.

  • Wer rauf geht, muss auch wieder runter gehen

Der Aufstieg ist geschafft, das Gipfelkreuz erreicht, die Arbeit ist voll bracht! Achtung, nicht ganz - auch der Rückweg muss noch geschafft werden und der wird von vielen Wanderanfängern unterschätz. Teile dir deine Energie so ein und wähle eine Strecke bei der auf jeden Fall auch den Rückweg noch bewältigen kannst. Wer müde ist, wird unaufmerksam. Mangelnde Kondition und Ermüdung sind sehr oft die Ursachen für Wanderunfälle.

  • Hinterlasse nichts als Fußspuren

Bei jeder Wanderung ist es wichtig etwas zu trinken dabei zu haben, bei längeren Strecken ist auch eine Jause empfehlenswert. Aber achte darauf, dass du keinen Müll herumliegen lässt! Nimm für dein Wasser eine Trinkflasche, die du auch unterwegs wieder auffüllen kannst und auch deine Jause ist in einer Frischhaltebox besser aufgehoben als in einem Einweg-Plastiksackerl.

  • Richtiges Schuhwerk & Ausrüstung

    Mit Flip Flops auf den Berg gehen ist unverantwortlich! Auf so eine Idee kommt ja auch gar keiner, oder? Leider doch! Die Bergrettung trifft allzu häufig auf Wanderer mit schlechter – oder sollten wir besser sagen gar keiner – Ausrüstung. Bergschuhe sind ein absolutes Muss. Auch die Kleidung sollte den Gegebenheiten angepasst sein. In den Bergen darf man vor allem nicht unterschätzen, wie schnell sich das Wetter ändern kann. Wer sich nicht ganz sicher ist, was man alles bei einem Ausflug in die Berge, bzw. auf einer bestimmten Wanderroute, braucht, wendet sich am besten an die Einheimischen und die Gastgeberfamilien in den Hotels.

(c) maxmann / pixabay

  • Nimm eine Wanderkarte mit

    Wenn du mit der von dir gewählten Wanderroute noch nicht vertraut bist, nimm auf jeden Fall eine Wanderkarte mit. Diese bekommst du meist im Hotel, der Tourismusinformation oder, falls vorhanden, bei der Gondelstation. Mit einer Wanderkarte stellst du sicher, dass du auf dem richtigen Weg bleibst und vor allem auch, dass du den Weg zurück wieder findest. Mach dich auch mit den Kennzeichnungen entlang der Strecke vertraut und was die Symbole auf den Wegweisern zu bedeuten haben.

  • Bleib auf den Wanderwegen

    Die markierten Wanderwege zu verlassen, bedeutet ganz klar sich in potentielle Gefahr zu begeben. Du könntest die Orientierung verlieren und dich verlaufen. Du könntest abstürzen, im unebenen Gelände ausrutschen und dich verletzen. Abseits der vorgesehenen Wanderwege hat es die Bergrettung noch schwerer dich zu finden. Auch aus Achtsamkeit vor der Natur und vor allem der Tiere die hier ihr zuhause haben, bleibt man auf den vorgesehenen Wegen.

  • Behalte die Zeit im Auge

    Unterschätze nicht wie lange du für eine Strecke brauchst und wie dunkel es in den Bergen wird, sobald die Sonne untergegangen ist!


Lust auf deinen nächsten Wanderurlaub bekommen? Hier kommst du zu den Angeboten der Naturidyll Hotels

Lang Lebe Das Produkt

Ideenwettbewerb "Lang lebe das Produkt": Story einreichen und gewinnen!

Bewusstkaufen.at sucht deine Idee - als Hauptgewinn winkt ein Urlaub in unserem Naturidyll Hotel Edelweiss Wagrain.

Ob Haushaltsgeräte, Technik, Spielzeug oder Textilien – es ist schön, wenn Dinge lange halten. Beim Ideenwettbewerb "Lang lebe das Produkt" sucht die Initiative "Bewusst kaufen" des Umweltministeriums ab sofort alle kreativen Ideen, mit denen man das Maximum aus den eigenen Sachen herausholen kann.

Durch das eigene Verhalten als NutzerInnen kann jede oder jeder von uns selbst viel dazu beitragen, dass Produkte länger halten, zum Beispiel Qualitätsprodukten mit Gütezeichen kaufen; sorgsamer Umgang mit dem Produkt; richtige Wartung...

Wenn etwas kaputt geht, ist das kein Grund, alles gleich wegzuwerfen: Vieles lässt sich reparieren, oder mittels Upcycling zu etwas Neuem umfunktionieren.

Aber auch das gemeinsame Verwenden mit FreundInnen und NachbarInnen trägt dazu bei, dass Produkte einen größeren Nutzen bringen.

Mitmachen beim Ideenwettbewerb ist ganz einfach: Es reicht, einen kurzen Text zu verfassen, der die Idee oder Erfahrung beschreibt und ihn bis zum 15. September 2017 online auf bewusstkaufen.at einzugeben. Aus allen Einreichungen kürt eine Fachjury die drei innovativsten Stories. Auf die drei GewinnerInnen warten attraktive Preise - die Naturidyll Hotels stellen mit großer Freude den Hauptgewinn für die tolle Aktion zur Verfügung. Also: her mit den Ideen, vielleicht wartet dann auf dich schon bald ein Urlaub in unserem Naturidyll Hotel Edelweiss Wagrain.

Viel Glück!

Hier kommst du zum Ideenwettbewerb auf bewusstkaufen.at 

Naturidyll

Naturidyll-News-Updates

Unser E-Mail Magazin mit regelmäßigen einzigartigen Angeboten


Indem Sie Ihre Daten an uns übermitteln, stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verwenden dürfen, um Sie per E-Mail Newsletter zwei bis vier Mal im Monat über Neuigkeiten, Angebote und Aktionen der Naturidyll Hotels zu informieren. Die Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Es reicht ein formloses E-Mail an office@naturidyll.com. Der Newsletter wird über ein Newsletter-System zugeschickt, das eine Erfolgsmessung durchführt. Mehr dazu und über unsere Datenschutzbestimmungen erfahren Sie hier.

Naturidyll Hotels Logo Weiß
Umweltzeichen

Top Angebote

Kontakt

office(at)naturidyll.com

+43 (1) 8673660-16

Copyright © NATURIDYLL. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum | Datenschutz | Cookie-Einstellungen

n.b.s marketing & sales | Webdesign aus Wien arket.io