Der Oktober und damit das Oktoberfest rücken näher. Damit ist sie eröffnet – die Jagd nach dem perfekten Dirndl für die Wiesn, auch Dirndlernte genannt.

Kleiner Scherz – die „Dirndlernte“ hat natürlich nichts mit dem Kleidungsstück „Dirndl“ zu tun und ist auch kein Ausdruck für das Aufreißen von jungen Damen (ebenfalls eine Bedeutung von Dirndl).

Wenn wir hier bei den Naturidyll Hotels von der Dirndlernte sprechen, meinen wir natürlich das Ernten der Dirndlfrüchte. Und diese Erntezeit hat nun begonnen! Die Dirndlstauden sind nun voller „dirndlrot“ leuchtender Früchte. Im ganzen Dirndltal (Pielachtal) liegen nun vielerorts Netze und Planen unter den Dirndlbäumen bzw. Dirndlsträuchern. Mit diesen werden die herabfallenden Früchte aufgefangen.

Dirndlstrauch mit roten, reifen Dirndln

Die Dirndlfrucht hat viel gemeinsam mit den Oliven (obwohl sie nicht verwandt sind), zum Beispiel:

  • die knorrigen alten Dirndl-Bäume
  • die Form und den guten Geschmack der Frucht
  • die Verwendung als Olive
  • die Ernte mit Netzen
  • das oft sehr hohe Alter der Dirndlstauden

Die Reife und damit der Zeitpunkt der Erntefähigkeit der Dirndln hängt von der Sorte ab. Die Ernte der Frondirndln beginnt ab circa Mitte August, die Stoadirndln kann im Normalfall ab Anfang September geerntet werden.
Wer in dieser Zeit im Dirndltal ist, kann die Ernte mit den Netzen beobachten und die köstlichen und gesunden Früchte gleich vom Strauch kosten.

Bei der Dirndlernte – die herabgefallenen Früchte werden aus den Netzen geklaubt

Nach der Ernte werden die Früchte zu regionalen Spezialität verarbeitet, die dann in der Region genossen werden können. Unser Naturidyll Hotel Steinschalerhof erntet und verarbeitet die Dirndln selbst zu vielen Spezialitäten. Die Frucht kommt in der Hotelküche zum Einsatz und die Gäste des Hotels kommen in den Genuss von einzigartigen Kreationen.

Aber auch im Hofladen werden die Steinschaler Produkte zum Kauf angeboten. Perfekt als Souvenir, aber auch einfach als Ergänzung zur gesunden Ernährung zuhause.

Genuss-Dirndlprodukte der Region Dirndltal sind zum Beispiel:

  • Dirndlsaft – der gesunde Saft
  • Dirndllikör – genial von der Fruchtigkeit
  • Dirndlschnaps – klassicher Schnaps der Region
  • Dirndlschokolade
  • Dirndlcremehonig – Zwei Spitzenprodukte in Einem
  • Dirndl-Wildkräutersalat – probieren und sie werden begeistert sein
  • Dirndlmarmelade
  • Dirndloliven – die fettfreie Olive!
  • Dirndlrumtopf
  • Besoffene Dirndln – der I-Punkt für Desserts
  • Dirndlpastete – schräge, aber ausgewogene Komposition
  • Dirndlbrot – ein seltenes Produkt

Steinschaler Produkte

Neben der Frucht, wird auch das Holz der Dirndlstauden bzw. Dirndlbäume verarbeitet und sogar Kosmetik- und Schmuckprodukte gibt es schon mit Dirndln.

Das muss man auf jeden Fall einmal selbst gesehen, erlebt und gekostet haben – das Naturidyll Hotel Steinschalerhof freut sich schon auf interessierte Gäste und der Hausherr und Pionier auf dem Gebiet der Wildkräuter und Dirndln gibt gerne selbst umfassende Auskunft!


Hier erfährst du mehr über das Hotel: Naturidyll Hotel Steinschalerhof